10.05.2011

Farbige Anzeigeflüssigkeit für mechanische Fernanzeiger

Für unsere langlebigen, in viele bestehende Anlagen eingebauten mechanischen Fernanzeiger konnten wir herstellerbedingt bis vor kurzem keine farbige Anzeigeflüssigkeit (rot) mehr liefern. Alternativ wurde während dieser Zeit eine transparente Sperrflüssigkeit mit einem roten Schwimmer geliefert, was aber durch Bedienungsfehler im Rahmen der Wartung teilweise zu Problemen führte.

Inzwischen haben wir gemeinsam mit einem anderen Hersteller eine neue Farbe entwickelt. Verfahrensbedingt ist sie nun nicht mehr rot, sondern blau, erlaubt jedoch eine sehr saubere und klare Anzeige. Die Flüssigkeit ist vollkommen innert zu Wasser und vor allem absolut umweltverträglich. 

Die Dichten liegen je nach Anzeigertyp bei 1,68 und 1,78 und auf Wunsch sogar bei 1,93 kg/dm³.

 

scroll up